Aktuell
Termine
Ziele
Bilder
Links
Übersicht

        Weiße Absolvia Nürnberg

Wappen

Ausgewählte Bilder
aus den Kneipbüchern der
Weißen Absolvia Nürnberg
 

Bobby fecit 28.11.2015
Index
Leider wurde nicht schon bei der Gründung 1907, sondern erst auf dem Burschenconvent am 21. Januar 1911 beschlossen, ein Kneipbuch, wie bei uns das Gäststebuch genannt wird, zu führen. Zum Glück sind uns fast alle Kneipbücher erhalten geblieben. Die Bilder sind sehr hochauflösend ins Internet eingestellt und können durch Klick auf die Bilder in voller Größe dargestellt und heruntergeladen werden.
Modembenutzer müssen sich hier auf lange Ladezeiten einstellen.
Postkarten
D
Damenkommers am 14.07.1923
Weihnachtsball im Dezember 1925
Weihnachtsball im Dezember 1925
Maikränzchen am 1. Mai 1926
Maikränzchen 1. Mai 1926   
Festball am 27.11.1937
Festball am 27.11.1937
Ball bei der Abituria Fürth am 29.10.1938
Ball bei der Abituria Fürth am 29.10.1938
Faschingsball am 21.01.1939
Faschingsball am 21.01.1939
Thomasfrühschoppen 1953
Thomasfrühschoppen am 20.12.1953
Kneipe am 23.04.1954
Kneipe am 23.04.1954 mit der Thematisierung der Träume der Alten Herren
Kneipe am 27.06.1956
Kneipe am 07.06.1956
Thomaskneipe am 17.12.1965
Thomaskneipe am 17.12.1965
Weinfahrt nach Castell 1972
Weinfahrt nach Castell 1972
Maiball 1978
Maiball in Katzwang 1978
Festkommers 1976
Festkommers 1976
Nachtlager 1978
Nachtlager im Juni 1979
Festball 17.10.1981
Stiftungsfestball am 17.10.1981
Festball am 16.10.1982
Stiftungsfestball am 16.10.1982
Nachtlager am 25.07.1987
Nachtlager am 25.07.1987
Stiftungsfestball am 10.10.1987
Stiftungsfestball am 10.10.1987
Kneipe am 17.03.1989
Kneipe am 17.03.1989
Festball am 10.10.1992
Stiftungsfestball am 10.10.1992
Thomaskneipe am 18.12.1992
Thomaskneipe am 18.12.1992

Kneipbuch vom 6. Juli 1912 und andere

Postkarten von 1908 und 1910
Eine kleine Wappenkunde der Weißen Absolvia

Festschrift Festschrift

100 Jahre Weiße Absolvia Nürnberg sind Anlass genug, in einer Festschrift das bewegte
Verbindungsleben aufzuzeigen. Die Festschrift ist mittlerweile leider vergriffen. Einen kleinen Eindruck
von der Festschrift bekommt man, wenn man auf die Vorschaubildchen klickt.

Visitenkarte